Allymitglieder Anzahl

Ideen und Diskussionen für kommende GW Versionen
Nek
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 17:10

Allymitglieder Anzahl

Beitrag von Nek »

Hey,
um die Allianzmitglieder halbwegs einzugrenzen, wäre meine Idee bei einer zu hohen Mitgliederanzahl die Produktion "zu bestrafen".

Bsp. Bis 5 Mitglieder - Keine Strafe
jede Person über 5 bringt für alle Mitglieder je 5% Abzug der Ressourcenproduktion.
Benutzeravatar
Addra
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 10. November 2018, 10:23
Wohnort: Werdohl
Kontaktdaten:

Re: Allymitglieder Anzahl

Beitrag von Addra »

Damit würdest du Allianzen ineffektiv machen und damit vergraulen, weil zum Beispiel in der aktuellen Runde "La Familia" stark ist aufgrund weil es ein richtiger Zusammenschluss von Leute ist. Wenn diese für ihre Spielweise bestraft werden, werden diese mit hoher Wahrscheinlichkeit damit nicht einverstanden sein!

Dasselbe gilt für mich mit "United Paragon"

Dementsprechend finde ich diesen Vorschlag nicht gut!

Gruß Addra
LtCol_Sheppard
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 2. November 2018, 12:59

Re: Allymitglieder Anzahl

Beitrag von LtCol_Sheppard »

Nur so als Kontext, Nek ist ein Member von eViL - La Familia ;)

Ich bin aber auch dagegen das man Leute bestraft weil der depp der die Ally führt halb GW in die Ally reinlässt :roll:
Meiner Meinung nach sollte man die Memberanzahl auf 10 oder sogar 8 beschränken, bis die Anzahl Spieler sich vergrössert, damit eine Allianz nicht die halbe Anzahl der Spieler repräsentiert.

Grüsse
Sheppi/Lantash
High Chancellor
-eViL- La Familia
Benutzeravatar
Addra
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 10. November 2018, 10:23
Wohnort: Werdohl
Kontaktdaten:

Re: Allymitglieder Anzahl

Beitrag von Addra »

Die Mitgliederanzahl weiter runterzuschrauben finde ich wiederum gut, damit sind mächte Gruppen wie ihr zum Beispiel von La Familia nicht so extrem mächtig :D
Benutzeravatar
GeneralCrime
Site Admin
Beiträge: 111
Registriert: Samstag 6. Oktober 2018, 20:29
Wohnort: BRV
Kontaktdaten:

Re: Allymitglieder Anzahl

Beitrag von GeneralCrime »

LtCol_Sheppard hat geschrieben:
Montag 12. November 2018, 10:31
Nur so als Kontext, Nek ist ein Member von eViL - La Familia ;)

Ich bin aber auch dagegen das man Leute bestraft weil der depp der die Ally führt halb GW in die Ally reinlässt :roll:
Meiner Meinung nach sollte man die Memberanzahl auf 10 oder sogar 8 beschränken, bis die Anzahl Spieler sich vergrössert, damit eine Allianz nicht die halbe Anzahl der Spieler repräsentiert.

Grüsse
Sheppi/Lantash
Naja das wäre eine Möglichkeit, aber dann gibt es irgendwelche Allianzen zur Ausbildung oder NAP mit jedem. Es wäre also nur temporär eine Änderung.
LtCol_Sheppard
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 2. November 2018, 12:59

Re: Allymitglieder Anzahl

Beitrag von LtCol_Sheppard »

Man könnte ja auch die Anzahl NAP's und BND's begrenzen.

IMO würde es derzeit reichen wen man max. 1 NAP haben könnte. (Kein BND!)

Nur so ein Vorschlag, weil bis GW um die 50+ Spieler hat, braucht man eigentlich keine 10+ Allianzen und auch keine grossartige Diplomatie. Sonst geschieht nur was die Runde leider geschehen ist und eine Ally hat die hälfte der Spieleranzahl :lol:

eViL wird aber nächste Runde keine 14 Member mehr haben. Wollen ja auch genug Opfer haben zum atten 8-)

Cheers
Sheppi
High Chancellor
-eViL- La Familia
Benutzeravatar
Addra
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 10. November 2018, 10:23
Wohnort: Werdohl
Kontaktdaten:

Re: Allymitglieder Anzahl

Beitrag von Addra »

Dem Sieg von La Familia steht eh nichts mehr im Weg ;)

Aber schon heftig was da möglich ist, aber ich hatte auch schon mit Axadro das Gespräch dass grade in einer Speed extrem schnell ne OP Fleet zusammen ist und man keine Chance hat diese zu zerstören weil die Produktionsdauer extrem kurz ist
Axadro
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 16. November 2018, 17:43

Re: Allymitglieder Anzahl

Beitrag von Axadro »

So ich melde mich jetzt auch mal zu Wort. Im vergleich zu den meisten hier werde ich wohl ein reiner Anfänger sein. Bedeutet natürlich nicht das ich nichts drauf hab. Deshalb geb ich mal meine Sicht der Dinge zu den Allianzen zum besten und mal schauen was ich so für antworten bekomme.

1. La Familia und ihr monopol
La Familia hat sich ohne Zweifel momentan an die Spitze gesetzt und ist da wahrscheinlich nicht mehr entfernbar. Allerdings passierte das nur durch vollkommene legitime mittel die ich grundsätzlich ok finde.
1.1: Sie haben als Gruppe angefangen und als Allianz zusammen gearbeitet (zumindest soweit ich das aus den für jeden ablesbaren Daten im Spiel her ableite).
1.2: Einige haben erkannt wie man am effektivsten Ressourcen erhalten kann am anfang und gleichzeitig die anderen stören kann.
1.3: Einige hatten genug Zeit um effektiv zu aggieren und dies ausgenutzt.

Alles soweit vollkommen legitime vorgehensweisen/ spielstrategien die ich OK finde. Das große Problem ist nur das sie in Prozenten gesehen so verdammt viele Prozentpunkte an vorhandenen Spielern haben. Zu beginn waren sie einfach nur die größte Allianz die echte Konkurenz hatten. Zumindest Theoretisch. Allerdings sorgte ihre Zahlenmäßige überlegenheit in kombination mit der effektiven anwendung der gegebenen mitteln dafür das sie das monopol an sich reißen konnten.

Deshalb
2. Verbesserung des Allianzfeatures
Wenn eine größere Gruppe innerhalb einer eher kleineren Spielergruppe so einfach (anscheinend) die Krone an sich reißen kann muss die Anzahl gesenkt werden. Und zwar durch prozentuale maximale Spieleranzahlen innerhalb der Allianzen. Allerdings nicht komplett dies allein. Es muss natürlich ein minimum drin sein aber auch ein maximum.

2.1: Das Minimum
Das Minimum ist dazu da damit es überhaupt etwas bringt sofort eine Allianz zu erstellen sowie auch das es überhaupt möglich ist mehr als nur den Gründer zu haben. Dies ist vor allem für Speedrunden sehr wichtig damit diese auch gut und schnell starten können. Und das ist soweit ich das verstehen hinter den Speedrunden. Es soll schnell gehen und nur vergleichsweise kurz laufen. Da muss die Allianz auch schon zu beginn an starten können. Ich würde für den anfang 5 vorschlagen.

2.2: Das Maximum
Das Maximum ist für Speedrunden vermutlich nicht so wichtig aber dafür für längere bzw normale Runden. Es sorgt dafür das die Allianz nicht pausenlos wächst ohne Ende. Mit genug Spielern kann so eine Allianz trotz riesiger Spieleranzahl diese in schach halten und sich die Krone sichern mit abstand. Momentan kann ich aber nicht sagen was dieses maximum sein sollte. Dazu müssten normale/lange Runden gespielt werden. Insbesondere fehlt mir die erfahrung hierfür um eine axeptable Zahl sagen zu können

2.3: Die Prozentuale Spieleranzahl
Ab jetzt ist es eifnach. Das System schaltet die Plätze für weitere mitglieder ein wenn genug Spieler sich eingeschrieben haben in der entsprechenden Runde. So kann eine Allianz nicht so einfach die Oberhand an sich reißen da ihnen einfach die nötigen Mitgliedern fehlen um gegen so viele Spielern effektiv sich schnell den Sieg zu beschaffen. Es ist aber auch nicht unmöglich wenn die Spieler nur hart genug dran arbeiten. Wie hoch die Prozentzahl sein muss kann ich aber nicht sagen. Dazu müsste man sich ziemlich hineinarbeiten und vor allem häufiger mal mit unterschiedlichen prozenten einen versuch starten. Auch hier fehlt es mir an genug erfahrung um eine prozentzahl nennen zu können.

Kleiner Nachtrag: Die größe der Schrift hab ich übrigens nicht gewählt weil ich aufmerksamkeit damit erzeugen wollte, also einen Blickfang zu generieren im vergliech zu den anderen kommentaren. Mir waren nur die Buchstaben zu klein.
Benutzeravatar
GeneralCrime
Site Admin
Beiträge: 111
Registriert: Samstag 6. Oktober 2018, 20:29
Wohnort: BRV
Kontaktdaten:

Re: Allymitglieder Anzahl

Beitrag von GeneralCrime »

Axadro hat geschrieben:
Freitag 16. November 2018, 19:06
So ich melde mich jetzt auch mal zu Wort. Im vergleich zu den meisten hier werde ich wohl ein reiner Anfänger sein. Bedeutet natürlich nicht das ich nichts drauf hab. Deshalb geb ich mal meine Sicht der Dinge zu den Allianzen zum besten und mal schauen was ich so für antworten bekomme.

1. La Familia und ihr monopol
La Familia hat sich ohne Zweifel momentan an die Spitze gesetzt und ist da wahrscheinlich nicht mehr entfernbar. Allerdings passierte das nur durch vollkommene legitime mittel die ich grundsätzlich ok finde.
1.1: Sie haben als Gruppe angefangen und als Allianz zusammen gearbeitet (zumindest soweit ich das aus den für jeden ablesbaren Daten im Spiel her ableite).
1.2: Einige haben erkannt wie man am effektivsten Ressourcen erhalten kann am anfang und gleichzeitig die anderen stören kann.
1.3: Einige hatten genug Zeit um effektiv zu aggieren und dies ausgenutzt.

Alles soweit vollkommen legitime vorgehensweisen/ spielstrategien die ich OK finde. Das große Problem ist nur das sie in Prozenten gesehen so verdammt viele Prozentpunkte an vorhandenen Spielern haben. Zu beginn waren sie einfach nur die größte Allianz die echte Konkurenz hatten. Zumindest Theoretisch. Allerdings sorgte ihre Zahlenmäßige überlegenheit in kombination mit der effektiven anwendung der gegebenen mitteln dafür das sie das monopol an sich reißen konnten.

Deshalb
2. Verbesserung des Allianzfeatures
Wenn eine größere Gruppe innerhalb einer eher kleineren Spielergruppe so einfach (anscheinend) die Krone an sich reißen kann muss die Anzahl gesenkt werden. Und zwar durch prozentuale maximale Spieleranzahlen innerhalb der Allianzen. Allerdings nicht komplett dies allein. Es muss natürlich ein minimum drin sein aber auch ein maximum.

2.1: Das Minimum
Das Minimum ist dazu da damit es überhaupt etwas bringt sofort eine Allianz zu erstellen sowie auch das es überhaupt möglich ist mehr als nur den Gründer zu haben. Dies ist vor allem für Speedrunden sehr wichtig damit diese auch gut und schnell starten können. Und das ist soweit ich das verstehen hinter den Speedrunden. Es soll schnell gehen und nur vergleichsweise kurz laufen. Da muss die Allianz auch schon zu beginn an starten können. Ich würde für den anfang 5 vorschlagen.

2.2: Das Maximum
Das Maximum ist für Speedrunden vermutlich nicht so wichtig aber dafür für längere bzw normale Runden. Es sorgt dafür das die Allianz nicht pausenlos wächst ohne Ende. Mit genug Spielern kann so eine Allianz trotz riesiger Spieleranzahl diese in schach halten und sich die Krone sichern mit abstand. Momentan kann ich aber nicht sagen was dieses maximum sein sollte. Dazu müssten normale/lange Runden gespielt werden. Insbesondere fehlt mir die erfahrung hierfür um eine axeptable Zahl sagen zu können

2.3: Die Prozentuale Spieleranzahl
Ab jetzt ist es eifnach. Das System schaltet die Plätze für weitere mitglieder ein wenn genug Spieler sich eingeschrieben haben in der entsprechenden Runde. So kann eine Allianz nicht so einfach die Oberhand an sich reißen da ihnen einfach die nötigen Mitgliedern fehlen um gegen so viele Spielern effektiv sich schnell den Sieg zu beschaffen. Es ist aber auch nicht unmöglich wenn die Spieler nur hart genug dran arbeiten. Wie hoch die Prozentzahl sein muss kann ich aber nicht sagen. Dazu müsste man sich ziemlich hineinarbeiten und vor allem häufiger mal mit unterschiedlichen prozenten einen versuch starten. Auch hier fehlt es mir an genug erfahrung um eine prozentzahl nennen zu können.

Kleiner Nachtrag: Die größe der Schrift hab ich übrigens nicht gewählt weil ich aufmerksamkeit damit erzeugen wollte, also einen Blickfang zu generieren im vergliech zu den anderen kommentaren. Mir waren nur die Buchstaben zu klein.
Grundgedanken finde ich interessant.
Mein Gedanke dazu ist wie es in Verbindung mit der Einheiten anzahl ist. Diese steigt stetig vor allem in einer Speed
Benutzeravatar
Addra
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 10. November 2018, 10:23
Wohnort: Werdohl
Kontaktdaten:

Re: Allymitglieder Anzahl

Beitrag von Addra »

Einheitenlimit pro Spieler wäre da besser! Egal wieviele Planis einer hat

Oder: einheiten kosten immer etwas an unterhaltskosten
Antworten